CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 206cc > 206cc - Produktinfos

206cc - Produktinfos Datenblätter, Preisliste, Facelift, Modellwechsel

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 24.04.2002, 12:42
Andriz
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Bedienungsanleitung 206cc

Okay, ich bekomme also meinen 206CC letzte Woche.
Drehe den Zündschlüssel (Das Schloß ist übrigens miserabel erreichbar, dauernd muss ich nachschauen, ätzend) und es fängt an zu regnen.
Nein, war kein eingebautes, Extra, war Zufall.

Wagen fährt sich blendend - kein Klappern, alles dicht (Was der Regen ja bewiesen hat.

Doch einige Probleme habe ich:

1. Instrumentenbeleuchtung. Nun, nach einer Woche habe ich es kapiert. Da der Drehregler für die Beleuchtung dem Abschalter für den Beifahrerairbag weichen musste wird die Helligkeit über einen der Knöpfe am Tacho geregelt. Schlecht bedienbar. Und steht auch nicht in der Anleitung. Wuäääh.

2. Kofferraumdeckel. Ich muss dringendst das Kofferraumschloß an die Zentralverriegelung anschließen - jedesmal muss ich den Wagen ausschalten, weil ich mit dem Schlüssel den Kofferraum öffnen muss - oder gibt es irgendwo im Fahrerraum einen verborgenen Schalter?

3. Fernbedienung für das Dach. Neckisches Spielzeug, habe hier einiges drüber gelesen, werde es mir vielleicht im Mai/Juni einbauen.

4. Warntöne. Nun macht man ja am Anfang schon mal jeden Fehler. Aber ein Dudeldudeldudel wird im handbuch nicht etwa auf einer Seite erklärt, auf der man alle Warntöne zusammengefasst hat. Nein, man muss die Fehlerquelle erraten, in das entsprechende Kapitel blättern um dort erklärt zu bekommen dass ein dauernder Warnton ertönt, wenn das Dach nicht bis zum Signalton ausgefahren wurde.

5. Eine Frage: Bei meinem BMW Coupe konnte ich das Seitenfenster per Fernbedienung herunterfahren lassen, um bequemer einsteigen zu können, weil da die Fahrertüren so lang waren, dass man im Parkhaus Probleme hatte.
Ich werde die Fernsteuerung im Peugeot auch entsprechend umbauen, mittels eines Signalverstärkers. Hat da schon jemand Erfahrung?

Fazit: Toller Wagen, jeden Euro wert. Dokumentation mangelhaft, Handy-Freisprech muss noch eingebaut werden (Nokia, Erklärung habe ich schon hier gefunden), Dachöffnung, Kofferraumverriegelung, soll das Problem nicht sein.

Hervorragend: Tempo 190 ohne Flattern, Benzinverbrauch okay, Cabrio Erlebnis wunderbar, Hinguckfaktor auf jeden Fall.

Gruß Andriz, Darmstadt, Rhein-Main

PS: Diese Seite ist super
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.04.2002, 14:04
Benutzerbild von RK
RK RK ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: hat keinen CC
 

Darmstadt -[Deutschland]- DA Darmstadt -[Deutschland]- CC 2 0 0 7
Registriert seit: 05.2001
Ort: Südhessen
Beiträge: 3.840
Hi Andriz, als Darmstädter kannste ja mal auf unsere berühmt/berüchtigten Treffen kommen !!
--
[red]
MfG RK
[/red]
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.04.2002, 14:08
Andriz
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Original von RK:
Hi Andriz, als Darmstädter kannste ja mal auf unsere berühmt/berüchtigten Treffen kommen !!
--
[red]
MfG RK
[/red]
Klar, ist ja auch meine Absicht


;D
--
-----------------------------------
Rod Andriz
http://www.andriz.de

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.04.2002, 14:14
Sternchen
Gast
 
 
Beiträge: n/a
hi,

deine probleme hatte ich nicht, weil ich das handbuch nicht gelesen habe. mein händler hat mir das wichtigste erklärt und der rest folgt wie immer während des gebrauchs.
ich wünsche dir trotzdem viel spaß und möchte dich bitten den kleinen bloß nie mit nem BMW zu vergleichen.

gruß
sternchen*
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.04.2002, 15:54
Andriz
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Ach ja - eine Frage hätt ich noch.
Der linke Hebel, Blinker, Scheinwerfer, besitzt auch so einen Knopf zum reindrücken. Auf der rechten Seite wechselt man damit die Anzeige im bordcompi, aber was passiert links?
Da steht "Auto", aber was wird damit automatisch gesteuert?

Schleudersitz ist es nicht, ich saß jedenfalls nach dem Ausprobieren noch im Wagen...
--
-----------------------------------
Rod Andriz
http://www.andriz.de

Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24.04.2002, 16:09
Benutzerbild von RK
RK RK ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: hat keinen CC
 

Darmstadt -[Deutschland]- DA Darmstadt -[Deutschland]- CC 2 0 0 7
Registriert seit: 05.2001
Ort: Südhessen
Beiträge: 3.840
Der war für die Hupe gedacht - die Peugeot immer bei allen Modellen da hatte und leider den 206 davon ausgenommen hat - und jetzt ist die Hupe ja auf dem Lenkrad.

Es gibt nur einen Peugeot 206cc weltweit der auf dem Knopf die Hupe hat; Amue sein CC !
--
[red]
MfG RK
[/red]
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.04.2002, 16:18
ccnick
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hi Andriz,

wenn Du ein 2002er Modell hast, wird mit dem linken Knopf die Lichtautomatik aktiviert (mit dem rechten übrigens auch die Wischautomatik). Dazu Zündschlüssel bis zur ersten Raste drehen und Knopf ca. 3 sec gedrückt halten. Im Display erscheint dann sowas wie: "Lichtautomatik aktiviert" bzw. deaktiviert, je nach Zustand. Wenn es dein Lichtsensor dann für dunkel genug hält, wird automatisch das Licht eingeschaltet. Bei mir funktioniert das ganz gut.

ccnick
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.04.2002, 17:22
BlackBetty
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hallo Andriz,

willkommen im Kreis der stolzen CC-Fahrer!!!!
Hast Dir ja nach Deinem BMW ein richtig anständiges Auto gekauft....
Übrigens - bei Deiner Beschreibung hatte ich gerade ein kleines Deja-vu....! Die vielen Knöpfe, der Bord-PC, Fehlermeldungen, Warntöne - ich habe die erste Woche in meinem CC auch wie "Alice im Wunderland" gesessen. Mein "alter" CC war da irgendwie unkomplizierter...!
Was die Handy-Freisprechanlage angeht: ich habe eine für das Siemens-Handy. Völlig unproblematisch der Einbau!!
Das mit der Beleuchtung für die Instrumententafel laß ich mir auch gerne mal in Ruhe erklären. Bin sowieso begeistert, daß es jemanden gibt, der eine Gebrauchsanweisung fürs Auto liest...! Ich habe erstmal sämtliche Knöpfe ausprobiert...:look:

Liebe Grüße
Black Betty

P.S. Ich komme übrigens auch aus Darmstadt....:bounce:
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.04.2002, 17:23
Andriz
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Original von ccnick:
Wenn es dein Lichtsensor dann für dunkel genug hält, wird automatisch das Licht eingeschaltet.

Was soll ich sagen... putzig.

Mal schaun wie lange ich brauche um alle Features zu entdecken.
Ich gehe davon aus das man die Lichtautomatik bei jedem Start drücken muss.

Ich werde es überleben.

Grüzze

Andriz

--
-----------------------------------
Rod Andriz
http://www.andriz.de

Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 24.04.2002, 17:30
BlackBetty
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Lichtautomatik bleibt Dir erhalten...!
Herrje - jetzt prügeln mich die anderen bestimmt wieder, weil ich mich so technisch detailliert ausdrücke.

Kann aber nur aus der Praxis berichten: Ich habe diese Funktion am ersten Tag eingestellt und seitdem muß ich mich (was das Licht angeht) um nix mehr kümmern. Geht von allein an und wieder aus... (ja Jungs, prügelt mich nur wg. dieser Beschreibung).
Um den ganzen noch eins aufzusetzen: Die Scheibenwischerautomatik aktiviere ich aber jedesmal auf,s neue.
Liebe Grüße
Black Betty:roll:
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 25.04.2002, 08:41
ccnick
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Also die Licht- und Scheibenwischautomatik bleiben dauerhaft erhalten, so lange bis sie expliziert wieder "ausprogrammiert" werden. Und BlackBetty, nein ich werde Dich nicht prügeln ) Seitdem ich die Lichtautomatik drin hab, kümmer ich mich auch nicht mehr ums Licht. Lediglich wenn,s mal stark regnet, aber trotzdem sehr hell ist, muß ich das Licht halt per Hand einschalten. Der Regensensor braucht gelegentlich nur nen kleinen "Anschub" bis er anspringt. Also einmal kurz auf Tip-Wischen damit der Wischer losgeht, und danach macht die Automatik weiter. Bei stärkerem Regen geht,s von ganz alleine. Ist schon wirklich praktisch. Nur gut, daß man wenigstens noch selbst fahren muß ;D

ccnick
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 25.04.2002, 12:52
Benutzerbild von guga
guga guga ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: 207cc THP 150 Platinum
Baujahr: 2007
Farbe: Neysha Blau
 
Registriert seit: 03.2002
Ort: Darmstadt
Beiträge: 975
also ich muss meinen regenwischer nach jedem neustart kurz erinnern, das er auf automatik gestellt ist, danach geht er von alleine an und aus, wie ers benoetigt bis zum naechsten motor aus.

ich dachte, das ist normal so...

gruss guga
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 24.04.2003, 11:12
BLACK SHADOW
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hallo,
ich hab da mal eine Frage: Gibt es irgentwo im Internet die deutsche Bedienungsanleitung für den 206 CC. Da ich hier auf Teneriffa bin gab es zum Auto die natürlich in spanisch. Einzelne passagen möchte ich aber doch mal in meiner heimatsprache lesen, besonders die Klimaautomatic.
Auf meine anfrage an Peugeot Deutschland bekam ich zur Antwort, das ist nicht unsere Sache wenden Sie sich an Ihren Händler.

Danke
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 24.04.2003, 12:44
Benutzerbild von alchy
alchy alchy ist offline
Sonnenblendennutzer
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2002
Farbe: Eisberg Silber
 
Registriert seit: 08.2002
Ort: Wolfen
Beiträge: 379
alchy eine Nachricht über ICQ schicken
Guckst du H I E R dort kannst du das Handbuch downloaden.

Alchy
--
CCFreunde-Ost
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 24.04.2003, 13:48
BLACK SHADOW
Gast
 
 
Beiträge: n/a
ALCHY du bist ein Schatz .... Danke:bounce:
--




Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bedienungsanleitung, handbuch

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bedienungsanleitung 207cc Gunnar 207cc - Produktinfos 38 06.07.2011 06:55
Bedienungsanleitung Pioneer DEH-P70BT 206ccgirl 206cc - Car-HiFi und Navigation 6 02.10.2009 10:49
RT4 - Bedienungsanleitung im Internet ??? SCT 207cc - Car-HiFi und Navigation 9 30.06.2008 15:50
Bedienungsanleitung 307cc Gunnar 307cc - Produktinfos 8 27.04.2007 09:07
Serviceheft Kombifahrer 206cc - Allgemein 17 15.04.2006 21:22




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017