CC Freunde Forum

CC Freunde Forum (https://www.ccfreunde.de/forum/index.php)
-   207cc - Produktinfos (https://www.ccfreunde.de/forum/forumdisplay.php?f=78)
-   -   Notbremsassistent (https://www.ccfreunde.de/forum/showthread.php?t=22276)

untermieter83 18.02.2012 20:58

Notbremsassistent
 
Hallo,

habe im Internet gelesen, dass der 207 ein Notbremsassistant besitzt. Bei starken Bremsen sollen wohl die Warnblinker angehn. Ist da was dran?? Hat das wenn ja jedes Modell?

Habe in der Suche leider nix gefunden darüber.

MFG

Mello 18.02.2012 21:03

Hi sag mal, wo haste denn so was her ?
So´n Schicki-micki findest Du nur bei Premiumherstellern ! :D
Hab schon zwei-drei mal voll auf Anschlag (von 230) treten müssen, weil Mutti auf freier Bahn (3-Spurig !!!) links mit 80 fuhr und habe nichts der gleichen feststellen können. ?(

Dringi 18.02.2012 21:38

Doch hat er. Zumindest meiner. Hab ich schon 2x in Action gesehen. Beides mal ist aber auch ESP angesprungen.

Beim 1. Mal hatte ich komplett frische Reifen drauf und er kam beim Anbremsen in eine Kurve auf der Landstraße etwas ins schlingern. Hab ich jetzt nicht so dramatisch gesehen, und das Anbremsen war sograr recht sachte.
Beim 2. Mal bin ich ruckartig vom Gas runter und kurz voll in die Eisen, weil der LKW rechts neben mir schon 20cm in meiner Spur drin war (Bildzeitung lesen und dabei geradeaus fahren muss man auch erst mal können). Da hat ESP auch eingegriffen. Ehrlich gesagt keine Ahnung warum. Strecke war trocken, und es war gerade. Gut, ich hatte 170 Sachen drauf.

Beides Mal ist dann die Warnblinke 3x an und wieder aus gegangen. Die hinter mir haben mal ganz fix etwas mehr Sicherheitsabstand gehalten.

@Mello: War bei Dir ESP mit im Spiel?

MacBaer 18.02.2012 21:53

307cc, 207cc und 308cc haben einen Notbremsassistent, must nur fest genug reintreten. Wenn's nicht blinkt ist was kaputt. Und Mellos 207cc war wahrscheinlich nur einmal 230 schnell...kurz vor dem Aufprall auf den Grund der Schlucht. :lol:


Viele Grüße
MacBaer

Heinblöd 18.02.2012 21:57

Kann ich bestätigen. Nur kräftig Reintreten reichte bei meinen Versuchen nicht. Ich habe den Eindruck, dass auch die Geschwindigkeit von Gas auf Bremse mit eingeht.

Thommy 18.02.2012 22:09

Zitat:

Zitat von untermieter83 (Beitrag 279468)
...
habe im Internet gelesen, dass der 207 ein Notbremsassistant besitzt....

Wäre es nicht einfacher, mal in die Bedienungsanleitung zu schauen?

Wenn jeder nur das Internet fragt, weiß keiner mehr was Genaues.

Der 206 hat einen, der 307 hat einen und die Nachfolger haben auch einen.
Wer ihn noch nicht gespürt hat, war nur noch nicht in einer entsprechenden Notsituation. Die Airbags haben die meisten wohl auch noch nicht getestet....

Mello 18.02.2012 22:20

Dann ist mein was auch immer defekt !!!
Durch leichte Modifikationen holt man die weiteren 10 km/h raus...;)
@Mac Bärchen : Nee, keine Schlucht, 200D Benz mit Mutti wären beinahe zu meiner Kühlerfigur mutiert ! :eek:
Aber der wechsel von Gas auf Bremse ist ein entscheidender Faktor ?
Muss ich noch mal probieren, wenn´s immer noch nicht Blinkt, ist´s im ABC... !

No Fear 18.02.2012 22:29

Er hat einen....
Er springt darüber an, wie schnell und fest die Klötze getreten werden und wie das zeitlich mit Gas weg und ich glaub auch Kupplung treten passiert....
Warnblinker geht an, das Bremspedal "fällt" quasi bis unten durch und man hört nur noch das ABS rasseln....durch die dyn. Stabilitätskontrolle wird die Servolenkung noch nen tick härter....
Mit meinem dicken hier in 3 Monaten in Berlin schon 5 - 6 mal erlebt....berlin rulez *hust*

Mello 18.02.2012 22:49

Also zu der ESP Action; die Lampe hat ein paar mal wild geflackert und das Bremspedal hat vibriert wie sonst was.
Ich weiß nur noch, das es schei... laut wurde, als ob einem gleich die Achse abreißt !!!

*BcK* 18.02.2012 23:36

Zitat:

Zitat von Thommy (Beitrag 279474)
Der 206 hat einen

Aha, das wusste ich gar nicht...
Beim 207 weiss ich das genau, hab das schon auf der Autobahn gesehen.


Zitat:

Zitat von Thommy (Beitrag 279474)
Die Airbags haben die meisten wohl auch noch nicht getestet....

Sehr geil :lol:

untermieter83 19.02.2012 10:33

Zitat:

Zitat von Thommy (Beitrag 279474)
Wäre es nicht einfacher, mal in die Bedienungsanleitung zu schauen?....


Habe die Bediengsanleitung gelesen. Ist zwar 2 Monate her aber kann mich nicht daran erinnern. Finde das auch nicht schlimm hier zu Fragen.

Danke für die Antworten, dass werde ich wohl mal testen müssen.

Thommy 19.02.2012 10:41

Zitat:

Zitat von *BcK* (Beitrag 279479)
Aha, das wusste ich gar nicht...
Beim 207 weiss ich das genau, hab das schon auf der Autobahn gesehen....

Ich habs nicht gesehen sondern gespürt, als ich bei Nieselregen ein Stauende fast übersehen hätte.
Der A4 hinter mir hatte sowas nicht oder aber der Fahrer hatte noch mehr getrieft...

Mit dem 307 war ich noch nicht in solcher Extremsituation, aber auch da vertraue ich der Funktion des Nothelferleins.

Der Warnblinker geht übrigens nicht von selbst wieder aus, sondern blinkt bis zum Abschalten weiter

No Fear 19.02.2012 11:01

Meiner geht auch, sowie ich wieder beschleunige....abe wenns knallt macht's Sinn, dass der Warnblinker anbleibt...

Dringi 19.02.2012 12:54

Zitat:

Zitat von No Fear (Beitrag 279503)
Meiner geht auch, sowie ich wieder beschleunige....

Deiner geht auch...

a. an
b. aus
c. in Rente?

Das war eigentlich die wichtigste INfo im Satz die Du uns hier unterschlägst. :car:

No Fear 19.02.2012 12:58

Ich nehme Antwort B
und entschuldige mich für mein T9.... Ich schreibe viel übers Handy...
Also mein Warnblinker geht beim notbremsassi wieder AUS, sowie ich wieder beschleunige...

Dringi 19.02.2012 14:00

Dein T9 sei entschuldigt. Nur der T1000 ist ein wahrer Terminator. :lol::lol::lol:

Das mit dem Warnblinker und dem Beschleinigen ist eine interessante Info. Kann natürlich auch sein, dass mein 3x Blinken nur Zufall war, da ich direkt wieder beschleunigt habe.

No Fear 19.02.2012 14:19

Ick stell mir aber trotzdem Bck vor, wie er fasziniert zuschaut, wie bei einem 207 plötzlich der Warnblinker angeht und ebenso plötzlich statt mit über 150 zu fahren in der Landschaft herumsteht.....dran vorbei rauscht und dann testen muss, ob sein 206 auch so nen Notbremsassi hat ^^

nein scherz bei seite....
der 206 hat den auch....

hier in Berlin kuscheln die leute gerne halb im Kofferraum bei 60-70 in der City ( auch mit 100 auf der Stadt-Autobahn).... und da hab ich mal den Fehler gemacht, im 206cc ein paar mal auf die Bremse zu tippen um die Bremsleuchte aufflackern zu lassen..... beim 3.-4. mal hats dem Auto wohl gereicht und das Bremspedal war ganz weich..... unten...... und der Kuschler hat mir die Blechpyramide unterm Heck zerbeult ^^

war ein Teurer Spass, aber so kann man es auch testen :lol:

OT: aber BcK suchte doch ne Sollbruchstelle an seinen Airbags..... hab mal gelesen, mitm Multimeter kann man sich die zeigen lassen und ne schnelldiagnose in Sachen Airbag-Funktion durchführen :D

MrFreezer 19.02.2012 14:32

nachdem ich diese notbrems-blinker-funktion in meiner 2002er 307-limo des öfteren erleben durfte und einmal sogar beim späten anbremsen vor einer kurve an ging, habe ich es meim 2008er 307cc noch ni erlebt. entweder die haben die kriterien verschärft oder dieser hat keins mehr (was ich nicht glaube).
im 307er (limo) ging diese funktion auch beim beschleunigen wieder aus, oder aber natürlich auch mit dem schalter.

Mello 19.02.2012 14:38

Also, der Weg zum :) wird mir wohl nicht erspart bleiben.
Habe jetzt auf nem verlassenem Feldweg das Ganze getestet und bin zu folgendem Ergebnis gekommen : Es blinkt (bis auf´s ESP-Lämpchen) nüscht !

-Bergab auf 130 km/h beschleunigt
-linker Fuß über der Bremse, rechter in der Ölwanne
-Gang raus, rechter Fuß vom Gas und linker fast zeitgleich voll auf die Bremse !

Also bis auf das meine Bremse danach etwas gestunken hat, war nix !!!

No Fear 19.02.2012 14:48

130 aufm feldweg..... stramm:eek:

Ich habe mal festgestellt, dass man "bewusst" die Bedingungen nicht so einfach reproduzieren kann....es ist ein fast schon vegetatives/unbewusstes zusammenspiel der Reaktionen im Gefahrenfall, auf die das System reagiert.... einfach auf die Bremse latschen reicht da glaub ich nicht...

Dringi 19.02.2012 14:58

Ich vermute mal, dass wenn der Brems-Assi wirklich ausgefallen sein sollte, zumindest irgendwo im System eine Fehlermeldung liegen sollte.
Wobei ich mir fast nicht vorstelen, kann das ein solcher Fehler nicht auch optisch dem Fahrer mitgeteilt wird.

Mello 19.02.2012 15:09

Ich hab in letzter Zeit (ca. 4 Monate) 5 Softwareupdates bekommen, eins in Verbindung mit nem neuen Bremslichtschalter, sa mein komplettes Bremslicht ausgefallen war. Ob das mit meinem nicht funktionierendem Bremsassi zu tun hat, weiß ich natürlich nicht !

*BcK* 19.02.2012 16:40

Zitat:

Zitat von No Fear (Beitrag 279514)
und dann testen muss, ob sein 206 auch so nen Notbremsassi hat ^^

Ich bin froh wenn der niemals bei mir in Aktion treten muss!


Zitat:

Zitat von No Fear (Beitrag 279514)
OT: aber BcK suchte doch ne Sollbruchstelle an seinen Airbags..... hab mal gelesen, mitm Multimeter kann man sich die zeigen lassen und ne schnelldiagnose in Sachen Airbag-Funktion durchführen :D

Die Airbags wollte ich eigentlich noch nutzen ;)

No Fear 19.02.2012 17:01

Da geb ich dir recht....der Notbremsassi solte nie in Aktion treten....es ist aber umso beruhigender, zu wissen, dass man ihn hat...
Wie mit gummies....besser eins haben und keins brauchen als eins brauchen und keins haben =)

Heinblöd 19.02.2012 17:54

Hai Mello,
Das es so nicht funktioniert glaube ich. Du musst direkt vom Gas auf die Bremse. Auskuppeln etc. erst danach, da sonst der Assi nicht funktioniert. Er soll ja nicht in normalen Alltagssituationen ansprechen.

*BcK* 19.02.2012 18:18

Sag Ihm sowas nicht! :lol:

Ich seh schon den morgigen Artikel in der Bildzeitung vor mir:
"Junger" :p männlicher Fahrer mit einem Peugeot 207cc ausm Graben gezogen weil er den Notbremsassistenten bei 200km innerhalb Geschlossener Ortschaft testen wollte" :wink:

No Fear 19.02.2012 19:04

wollte grad sagen, dass der vti doch nur 190 fährt, aber es geht ja um nen thp =)

Mello 19.02.2012 19:56

Danke, danke, das Ihr Euch so um mich sorgt ! :lol:
Natürlich teste ich mein Auto grundsätzlich nur auf komplett überschaubaren und freien Wegen und nicht in der stadt, oder Autobahn !!! :rolleyes:
Was mich jetzt nur stutzig macht ist, das Ihr alle sagt, wir haben dieses Sicherheitsfeature an Bord, aber ich kann´s nicht zum Auslösen provozieren ?!?
?(

Raimund 19.02.2012 20:14

Hi,
bei mir funktioniert er. Habe ihn schon 2mal gebraucht. Du meinst, der CC schmeist hinten schlagartig einen Anker raus. Die Bremse geht voll zu und du hängst heftig im Gurt. Sobald du wieder Gas gibst oder kuppelst geht der Warnblinker wieder aus. War froh dass ich ihn hatte, aber ein schönes Gefühl ist das nicht.

Gruß Raimund :wink:

seadevil 19.02.2012 20:31

Warnblinker geht bei mir (mehrfach bei Sicherheitstraings getestet) und zu 230 km/h im THP sage ich nur::lol:

No Fear 19.02.2012 20:41

Wenn man nen recht aktuellen thp oder hdi hat, hat man auch eps+ssp ( so oder so ähnlich heißt das zweite) drin, wo du zusätzlich noch nen beschleunigungssensor drin hast, der merkt, wenn das heck ausbricht. Damit kann z.b. Wenn du mit den rechten rädern auf schnee bist, dein Auto selbstständig gegenlenken ...egal ob Gas geben oder Anker schmeißen...
Da wird einem schon anders, wenn man unvermittelt den Lenker aus der Hand gezogen bekommt und die kiste den Lenker von alleine und mit kraft bis zu 80grad einschlägt....aber dafür (so war's bei mir ) ist man dann evtl.auch dann vom schnee runter :lol:

Zitat:

Zitat von seadevil (Beitrag 279558)
Warnblinker geht bei mir (mehrfach bei Sicherheitstraings getestet) und zu 230 km/h im THP sage ich nur::lol:


so 215- 220 sollten mitm 156er aber drin sein mit genug anlauf....nur würde ich da nich mehr bremsen wollen...mit dem dicken wird mir der arsch zu unruhig, wenn die kiste vorne runter und hinten hoch geht....

xxxxi 19.02.2012 21:30

226km/h war lt. GPS meine Höchstgeschwindigkeit. Vollgas, Bergab und Harndrang. Geht, aber sicher fühlen ist was anderes.

No Fear 19.02.2012 21:42

also mit harndrang würd ich so nen scheiß nicht machen..... gibt hinterher nen kurzschluss in der verkabelung für den seiten-airbag und dann knallts bei 226 noch neben dir ^^:lol:

*BcK* 19.02.2012 23:15

Zitat:

Zitat von No Fear (Beitrag 279560)
so 215- 220 sollten mitm 156er aber drin sein mit genug anlauf....

"Schneller" fährt der THP nicht?
215km/h hatte ich mit meinem Serien 136PS auch geschafft und jetzt sowieso^^

Mello 19.02.2012 23:20

Ich denke mal, das eine Not-,oder Vollbremsung auch aus voller Geschwindigkeit noch gut zu packen ist, ohne das es zu groben Schnitzern in der Fahrdynamik kommt (sofern am KFZ alles technisch einwandfrei ist).
Sonst hätte man bei PUG diese Fahrzeuge wie damals bei Smart in der km/h Spitze gedrosselt.
@No Fear : Der greift so krass ein ??? Hätte ich nicht gedacht... :eek:
@sea devil : Wer nichts wagt, der nicht gewinnt... wie gesagt ist mein CC leicht modifiziert, aber das hier einige Sachen überlesen ist ja bekannt :p

No Fear 20.02.2012 04:55

Zitat:

Zitat von *BcK* (Beitrag 279574)
"Schneller" fährt der THP nicht?
215km/h hatte ich mit meinem Serien 136PS auch geschafft und jetzt sowieso^^

eingetragen habe ich 220.... Da fällt mir ein, meine abe ist erloschen...ich habe für die wintersocken keinen "190er"-Aufkleber auf der Stirn ;)
Ich glaube....test steht noch aus....dass die 220 auch drin sein sollten...bei 180 im Herbst war noch lange kein bodenblech in Sicht und lt. Anderer User soll der im 6. Auch nur 5800 drehen bei 220...also noch Luft in Leistung und Drehzahl und drehmoment hat der da auch noch...
Der 207 thp ist auch gut 250kg schwerer als der 206....mit dem (1,6) bin ich auch lt.navi 198 gefahren...aber da ist dann jede Bodenwelle ne Sprungschanze und man möchte eh von den amis in der Luft betankt werden =)

@mello....also mit ausgeprägtem Harndrang darf man so ne scherze nicht machen....wer stoff+sitzheizung hat, bekommt den Gestank nie wieder raus =)
Beim gasgeben wird ja erst die Lenkung knallhart und bei einseitig fragwürdigem Untergrund kann es schon zu gegenlenkungen kommen...
Im meinem fall musste ich nen Spurwechsel machen und als die rechten Räder grad auf der eisplatte zw.den spuren waren, musste ich die Klötze testen... Da kam das System....
Die selbe stelle 2 Tage später beim gasgeben (nicht drüber nachdenken =) ) weil ich ne Omi vor mir hatte, hatte ich die eisplatte immernoch und das Auto hat 2mal gegen gelenkt...da hab ich meinen dicken aber gewähren lassen,weil ich ja nu wusste,dass er weis was er da tut...da muss man parat sein für den Moment wo er nix mehr zu regeln hat und dann wieder die Richtung vorgeben.... Letztendlich hat der Fahrer aber das letzte Wort....das Auto sieht ja den Grünstreifen oder die Leitplanke nicht, in die es einen eventuell hinein-stabilisiert....man kann also diese Funktion BEWUSST übergehen und der assi überlässt einen dann seinem dickschädel...ggf.auch unstabilisiert...
Ich muss aber zugeben....auch wenn ich aus dem 206er recht präzise gewohnt war, zu merken, wann der arsch rum kommt (mit dem konnte ich mit nahe 120 hier fast querstehend über nen großen Kreisverkehr mähen)... diese Funktion ist schneller und präziser als mein popo-Meter....
Und nein...ich bin kein raser ....habe auch nach 13 Jahren autofahren immer noch 0 punkte, auch wenn das Auto einen gerne zu was anderem verleitet =)

Jelly 20.02.2012 15:15

Zitat:

Zitat von Mello (Beitrag 279517)
Also, der Weg zum :) wird mir wohl nicht erspart bleiben.
Habe jetzt auf nem verlassenem Feldweg das Ganze getestet und bin zu folgendem Ergebnis gekommen : Es blinkt (bis auf´s ESP-Lämpchen) nüscht !

-Bergab auf 130 km/h beschleunigt
-linker Fuß über der Bremse, rechter in der Ölwanne
-Gang raus, rechter Fuß vom Gas und linker fast zeitgleich voll auf die Bremse !

Also bis auf das meine Bremse danach etwas gestunken hat, war nix !!!

also ich denke dass ihr da was vermischt ;)


es gibt zum einem die funktion, dass die warnblinker bei einer vollbremsung angehen (selbst noch nie erlebt)

zum anderen gibt es eben den bremskraftverstärker, der einem bei einer vollbremsung, sozusagen, das pedal "wegzieht"
(selbst schon erlebt)

wobei mir diese 2. funktion um einiges wichtiger ist

No Fear 20.02.2012 15:37

Der notbrems-assi macht beides....

Mello 20.02.2012 18:00

Aaaaallllllssssssoooooooo...
Hab heute neue Software bekommen (mal wieder !) und siehe da, Bremskraftverstärker + Blinklicht vorhanden ! (Kleiner Test bei 60 km/h :D)
Warum es vorher nicht zur Warnblinklicht-Funktion kam, konnte mir der Meister auch nicht wirklich erklären ! ?(
Zu den ganzen Hilfsfunktionen; die haben (was ich bisher brauchte) alle gefunzt.

@ Jelly & NoFear : Ich weiß noch nicht, wie ich pesönlich reagiere, wenn mein Auto mir (gerade dann ! :eek: ) in einer Notsituation sagen will, wie ich zu agieren habe !!!
Hab vor dem CC Jahrelang nen Golf II GTI und nen E36 320i Coupe gefahren, welchen ich (mit bedacht wohl gemerkt) meinen Willen aufgezwungen habe...
Well, we will see...8)

No Fear 20.02.2012 18:43

Ich sag mal so...beim ersten mal eisplatte, is Harndrang falsch am Platz....nur ein troppen in der blase und ich würde jetzt mein Sitzkissen nicht auf Garantie neu bekommen...beim zweiten mal habe ich gemerkt, dass ich zumindest die gleichen gegenlenkungen gemacht hätte....wenn auch wesentlich später, weil dem Auto das schlingern viel früher auffällt....
Letztendlich sind das alles Unterstützungen....keine Bevormundungen....man kann sie ja auch übergehen....


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:50 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017