Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 26.02.2008, 16:05
Benutzerbild von Stuttgarter
Stuttgarter Stuttgarter ist offline
ex Cheffe
 
Modell: 207cc THP 150 Platinum
Baujahr: 2007
Farbe: Thorium Grau
 
Registriert seit: 03.2002
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.331
Boxweltmeisterin fährt auf Peugeot ab

Boxweltmeisterin fährt auf Peugeot ab - Susi Kentikian ist Botschafterin der Löwenmarke

- Nach WM-Kampf: Spritztour durch Hamburg als Belohnung
- Doppelweltmeisterin fährt einen roten 207 CC Platinum
- Schlagkräftige Kooperation zwischen Peugeot und Boxerin

19 Kämpfe, 19 Siege, 14 per K.o.: Die Kampfbilanz der WBA- und WIBF-Boxweltmeisterin im Fliegengewicht, Susi Kentikian, ist makellos. Am 29. Februar stellt sie sich ihrer 34-jährigen Herausfordererin Sarah Goodson, WIBF-Weltmeisterin im Minimumgewicht. Wie der viel beachtete WM-Boxkampf auch ausgehen mag, eins steht fest: Nach ihrem Auftritt im Ring wird sich Susi Kentikian mit einer Hamburg-Spritztour in ihrem neuen Peugeot 207 CC belohnen – zusammen mit ihren Freundinnen. Das kündigte Susi anlässlich der Übergabe des Fahrzeugs in der Peugeot Hanse GmbH an. Entschieden hatte sie sich für das rote Peugeot Coupé-Cabriolet 207 CC Platinum direkt nach der kürzlich bestandenen Führerscheinprüfung. „Ich habe immer von einem sportlichen Cabrio geträumt. Daher wusste ich sofort: Der Peugeot 207 CC Platinum passt zu mir“, erklärt die 20-Jährige ihre Wahl.

Treffsichere Partnerschaft

Peugeot Deutschland stellt der 154 cm großen Profisportlerin das beliebte Coupé-Cabriolet zur Verfügung. Thomas F. Schalberger, Direktor Presse und Kommunikation: „Susi Kentikian verkörpert das Image unseres Unternehmens mit ihrem weltoffenen und strahlenden Wesen einfach perfekt. Nicht umsonst wirbt die Löwenmarke mit dem Slogan ‚Immer eine Spur sympathischer‘. Die beiden Energiepakete – der Peugeot 207 CC und die Doppelweltmeisterin – sind ein unschlagbares Team.“ Kentikians Wunschauto verfügt serienmäßig über viele Extras wie beheizbare Ledersitze, Reifendrucksensoren und 2-Zonen-Klimaautomatik. „Zusätzlich hat sie sich für Automatikgetriebe und Navigationssystem entschieden“, weiß Schalberger. Über die Audioanlage mit MP3-fähigem CD-Laufwerk freut sich Deutschlands derzeit beste Boxerin besonders. Ihrer Einlaufmusik „Killer Queen“ wird sie so zukünftig nicht mehr allein bei WM-Kämpfen, sondern jederzeit auch in hoher Klangqualität aus den Boxen ihres 207 CC lauschen können.

26. Februar 2008
Mit Zitat antworten