CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 207cc > 207cc - Car-HiFi und Navigation

207cc - Car-HiFi und Navigation Spezielle Fragen zu RT3, RT4, RD4, JBL Soundsystem, Navigationsystem, Nachrüst- und Lautsprechersysteme sowie Freisprecheinrichtungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #46  
Alt 22.05.2008, 19:32
CCBunny*19
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Blinzeln

Hey zusammen!

Also dieses "Problem" hatte ich ja auch bis vor ein paar Tagen. Habe dazu auch extra nochmal einen Threat eröffnet. Bin dann zu nem Hifi-Profi und der hat mir einen Adapter für 9 Euro gegeben und mein radio speichert nun alles und es funktioniert auch alles so wie es soll!!!
Von kabeltauschen hat er mir nix gesagt. haben wir bei meinem löwen auch ned gemacht *gg*

Gruß, CCBunny*19
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 22.05.2008, 20:21
Rene2911 Rene2911 ist offline
Garagenparker
 
Modell: 207cc 120 Filou
Baujahr: 2007
Farbe: Nevada Rot
 
Registriert seit: 11.2007
Beiträge: 15
@Thommy
Weißt du wenn du damit ein Problem hast wie ich um Hilfe bitte dann stört mich das nicht weiter weil du ja eh nix sinnvolles dazu beigetragen hast...


Und scheinbar bringt dieses Forum hier nix produktives! Das der Adapter die Klemmen vertauscht ist mir wohl sehr bewusst und ich hab auch nirgends erwähnt das ich beides zeitgleich getauscht hätte.Darüberhinaus habe ich auch mehrere Möglichkeiten durchgetestet um alle eventuellen Denkfehler auszuschliessen.
So wenn nun einer noch was sinnvolles und hilfreiches zu erzählen hätte gerne, alles andere könnt ihr euch schenken
Und auch von so Tipps wie Kabel von der BSI oder BSM abzugreifen und zum Radio zu ziehen,gleiches auch für Kabel direkt vom Pluspol zu Radio,nehm ich Abstand weil ich schon mehrfach im Betrieb erlebt hab wie so etwas für die BSI usw. enden kann...
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 22.05.2008, 20:33
Benutzerbild von polli30
polli30 polli30 ist offline
Dieselhandschuhtanker
 
Modell: hatte einen 207cc
Baujahr: 2011
Farbe: Schnee Weiß
 
Registriert seit: 07.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 709
B?se

@Rene2911: Wenn du dich nicht wirklich verständlich ausdrückst (sodass nicht nur DU sondern auch andere verstehen was du meinst), dir unsere Vorschläge nicht gefallen, du auch noch unfreundlich wirst und es sowieso besser weist, dann geht es mit meiner Geduld auch zu Ende!!! Und so schnell ist meine Geduld sonst nicht am Ende, aber ich mache bei dir jetzt gerne mal ´ne Ausnahme und wäre echt dankbar, wenn ein Mod das hier beenden könnte!

Ich habe fertig! :cool:

GrüCCe vom Polli
__________________
Bilder von meinem Ex
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 22.05.2008, 20:36
Benutzerbild von polli30
polli30 polli30 ist offline
Dieselhandschuhtanker
 
Modell: hatte einen 207cc
Baujahr: 2011
Farbe: Schnee Weiß
 
Registriert seit: 07.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 709
Noch ´ne Kleinigkeit, die ich persönlich nehme: Ich greife nicht irgendwo sinnlos irgendetwas ab! Ich bin seit 1984 in dem Job und bin gelernter Kfz-Elektriker und auch Meister! Ich bin mir sehr wohl bewusst was ich mache, oder auch besser lasse! Und bei mir raucht nix auf!!!

GrüCCe vom Polli

Habe jetzt wirklich fertig!
__________________
Bilder von meinem Ex
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 22.05.2008, 21:31
Rene2911 Rene2911 ist offline
Garagenparker
 
Modell: 207cc 120 Filou
Baujahr: 2007
Farbe: Nevada Rot
 
Registriert seit: 11.2007
Beiträge: 15
Na wenn es so unverständlich ist dann versuch ich diesen Adapter zu erklären.Die eine seite geht an den original Peugeot Radiostecker,dann halt die Kabel wo auch die trennmöglichkeiten sind um 15 und 30 zu tauschen.Am anderen ende ist dann der ISO Stecker fürs Radio.Daran ist auch noch ein Antennen Adapter für Peugeot auf ISO Antenne(weißer Stecker auf typischen Antennenanschluss) Dann korrigiert mich wenn ich den falschen Adapter besitzen sollte
Und im übrigen bin ich es gewohnt das einem in Foren geholfen wird und nicht direkt die erste Antwort den eindruck vermittelt das man als dumm dargestellt wird.
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 22.05.2008, 21:32
Benutzerbild von loewenbaby
loewenbaby loewenbaby ist offline
Benzinpreisvergleicher
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2004
Farbe: Perla Nera Schwarz
 
Registriert seit: 04.2008
Ort: RLP
Beiträge: 212
Zitat:
Zitat von Rene2911 Beitrag anzeigen

Und scheinbar bringt dieses Forum hier nix produktives!

So wenn nun einer noch was sinnvolles und hilfreiches zu erzählen hätte gerne, alles andere könnt ihr euch schenken
Na wenn du das so siehst, dann frag woanders, vielleicht verständlicher und freundlicher oder geh halt...
__________________
205 RG Cabrio und 206cc Platinum 2.0
ES IST LIEBE
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 23.05.2008, 08:11
Heinblöd Heinblöd ist offline
Stau-Umfahrer
 
Modell: hatte einen 307cc
Baujahr: 2004
Farbe: Persepolis Gelb
 
Registriert seit: 08.2005
Ort: 48°29'42.32"N, 9°12'28.98"E
Beiträge: 558
loewenbaby, jo, da kann ich nur zustimmen.

Zitat:
Zitat von Rene2911 Beitrag anzeigen
... Ich will wissen ob jemand dieses Problem auch hat/hatte und wie er es behoben hat und nicht andauernd rezitiert werden.Hab selbst ein Jahr bei Peugeot gearbeitet um zu wissen wie man einen isostecker verwendet undwas man da alles mit anstellen kann!
Zitat aus meiner Kindheit: "Kinder die was wollen, kriegen was auf die..."

Nachdem Du in dem Jahr bei PUG den Gebrauch eines ISO-Stecker gelernt hast habe ich noch einen Tipp:
Hast Du mal ein anderes Radio ausprobiert oder mit einem Messgerät die Spannungen nachgemessen??
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 23.05.2008, 14:25
Benutzerbild von Sepperle
Sepperle Sepperle ist offline
Cabriogeschlossenfahrer
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2008
Farbe: Thorium Grau
 

Weilheim i. OB -[Deutschland]- WM Weilheim i. OB -[Deutschland]- Y 5 5 5 5
Registriert seit: 06.2007
Ort: Weilheim
Beiträge: 421
Ich hab auch meine Probleme wenn es um irgendwas elektrisches geht. Aber selbst ich hätte diese Erklärung verstanden. Gibt´s auch in der Mathematik -> plus mal plus ist plus, minus mal minus ist auch plus, minus mal plus oder plus mal minus ist immer minus. Also, entweder Adapter verwenden oder Kabel tauschen, aber nicht beides.
__________________
Wenn sich ein Mensch dazu entschließt einen Hund anzuschaffen, dann ist das für den Menschen eine planbare Zeit seines Lebens. Für den Hund dagegen, ist es alles was er hat ……..es ist sein Leben.
gekauft für 250,00 € bei EBAY
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 23.05.2008, 17:40
Benutzerbild von Frank 44879
Frank 44879 Frank 44879 ist offline
Damenradfahrer
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2007
Farbe: Hermitage Grau
 
Registriert seit: 07.2004
Ort: Bochum
Beiträge: 631
Hallo!

Ich verstehe offenbar das Problem auch nicht! Vielleicht auch weil ich mal als Fermeldeelektronikmeister sozusagen vom Fach war!

Zum Anschließen eines Fremdradios würde ich einfach alle fahrzeugspezifischen Bauelemente umgehen! Dauerplus suchen (dürfte auch ein Laie finden), Minus ist das geringste Problem. Die fahrzeugspezifischen Lautsprecheranschlüsse kappen und mit den autoradiospezifischen Anschlüssen verbinden. Hierbei nur auf die richtige Polung achten. Selbst wenn da ein anderer Antennenstecker sein sollte, ist der auch innerhalb von 5 Minuten gegen einen Normstecker getauscht!

Da braucht man kein Adapter oder sonst was!

Macht ein Autoelektriker innerhalb einer halben Stunde!

mfg

Frank
__________________
Ich parke meinen CC noch immer lieber vorwärts ein! Die meisten Rückwärtseinparker sollten dieses lieber auch...........
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 23.05.2008, 22:31
Benutzerbild von polli30
polli30 polli30 ist offline
Dieselhandschuhtanker
 
Modell: hatte einen 207cc
Baujahr: 2011
Farbe: Schnee Weiß
 
Registriert seit: 07.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 709
Zitat:
Zitat von Frank 44879 Beitrag anzeigen
Macht ein Autoelektriker innerhalb einer halben Stunde!

mfg

Frank
Und was mache ich die anderen 20min. von der 1/2 Stunde? :cool:

Ist auch mit Adaptern kein Problem, weil die meisten, wenn nicht alle, Autoradios inzwischen über ISO-Anschlüsse verfügen! Braucht man also, im Normalfalle, nix abzuschneiden und "so" zu verbinden! Maximal eben ´nen Fahrzeugspezifischen Adapter um Probleme mit dem "Bus" zu umgehen, denn da weiß der Laie meist nicht welche Leitung er trennen soll und welche nicht.

GrüCCe vom Polli
__________________
Bilder von meinem Ex
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 16.12.2008, 09:39
Benutzerbild von darkAngel
darkAngel darkAngel ist offline
Garagenparker
 
Modell: 308cc THP 150
Farbe: Perlmutt Weiss
 
Registriert seit: 12.2008
Beiträge: 14
Hallo Zusammen,

sorry - für die Frage die ihr schon ein paar mal beantwortet habt - aber ich Frau und keine Ahnung von Elektro :keineahnung:
Ich bin schon total verwirrt - also, ich hab seit Samstag ein CDE-103BT von Alpine inkl. LFB-Adapter. Ich hab das gleiche Problem das wenn der ECO-Modus angeht mein Radio alles vergisst - brauch ich jetzt noch nen zusätzlichen Adapter von Peugeot? Wird der dann zwischen Radio und den 1. Stecker gestöpselt? Oder kann ich auch "nur" irgendwelche Kabel tauschen?

GrüCCe
DarkAngel
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 16.12.2008, 12:24
Benutzerbild von Stoppi
Stoppi Stoppi ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- MSP Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- I 3 3 5
Registriert seit: 05.2001
Ort: Frammersbach
Beiträge: 7.544
Zitat:
Zitat von darkAngel Beitrag anzeigen
...
Ich hab das gleiche Problem das wenn der ECO-Modus angeht mein Radio alles vergisst - brauch ich jetzt noch nen zusätzlichen Adapter von Peugeot? Wird der dann zwischen Radio und den 1. Stecker gestöpselt? Oder kann ich auch "nur" irgendwelche Kabel tauschen?
Tatsächlich NUR, wenn der ECO-Modus aktiv ist!? DAS wäre ungewöhnlich - bzw. unmöglich.
Grundsätzlich genügt es, Zündungs- und Dauer-Plus (gelbes + rotes Kabel) am Kabelbaum des Radios zu vertauschen. Dann bleiben alle Einstellungen und Sender gespeichert.
Daher meine Frage zum ECO-Modus: Aktuell sollten nämlich eigentlich die Einstellungen IMMER verloren gehen, sobald Du Dein Fahrzeug abschliesst - und das Radio somit komplett "vom Strom" war!?

Ich empfehle Dir den Adapter von Peugeot. Damit bleibt auch mit einem Nachrüst-Radio der "Luxus" erhalten, dass sich das Radio mit Drehen des Zündschlüssels aus- bzw. einschaltet.
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 16.12.2008, 13:50
Benutzerbild von darkAngel
darkAngel darkAngel ist offline
Garagenparker
 
Modell: 308cc THP 150
Farbe: Perlmutt Weiss
 
Registriert seit: 12.2008
Beiträge: 14
ey mir schwirrt ja langsam der Kopf und ich dachte ich kauf mir mal eben ein Radio und tausch das aus - war ne tolle Idee :o(

Also.... das Radio vergisst alles nach zirka 30 Sek. - dann ertönt ein leises Klacken im Auto und dann is wohl alles Stromlos. Macht man den Motor aus und innerhalb der 30 Sek wieder an is alles gut.

Ich hab nen Adapter (hab ich gerade in Erfahrung gebracht), den hat mir der freundliche Radio-Händler gleich mitverkauft weil er meinte ohne ginge das nicht. Ihm war wohl nur nicht bewusst, dass es scheinbar unterschiedliche Adapter gibt. Nach Telefonat mit meinem freundlichem Peugeot-Händler hab ich die Auskunft bekommen, dass es nur einen Adapter für 30,-€ gäbe - die ich aber ehrlich gesagt nicht bereit bin zu zahlen, weil ich hab ja schon einen Adapter. Ach und er wüsste aber auch nicht ob da die Kabel getauscht werden, beim 206 wäre das so gewesen aber beim 207er wisse er das halt nicht. Auch schön
Gut, also werd ich / mein Mann irgendwie die zwei Kabel - sofern es denn zwei sind - irgendwo umklemmen.

Da hab ich dann doch gleich noch ne andere Frage: Irgendwie sitzt das Radio tiefer drin wie das originale. Jedenfalls hab ich jetzt so ne Art Spalt zwischen Radio und Ablagefach - gibt´s da nen Trick?

Danke für die Hilfe!!!
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 16.12.2008, 15:21
Benutzerbild von Stoppi
Stoppi Stoppi ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- MSP Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- I 3 3 5
Registriert seit: 05.2001
Ort: Frammersbach
Beiträge: 7.544
Zitat:
Zitat von darkAngel Beitrag anzeigen
...
Also.... das Radio vergisst alles nach zirka 30 Sek. - dann ertönt ein leises Klacken im Auto und dann is wohl alles Stromlos. Macht man den Motor aus und innerhalb der 30 Sek wieder an is alles gut.
Also, wie ich vermutet habe. Das hat nichts mit dem ECO-Modus zu tun!
Nach 30 Sekunden ist halt wie oben von mir beschrieben das ZÜNDUNGSPLUS stromlos, so dass das Radio alle Einstellungen verliert.



Ich hab nen Adapter (hab ich gerade in Erfahrung gebracht), den hat mir der freundliche Radio-Händler gleich mitverkauft weil er meinte ohne ginge das nicht. Ihm war wohl nur nicht bewusst, dass es scheinbar unterschiedliche Adapter gibt.
Nach Telefonat mit meinem freundlichem Peugeot-Händler hab ich die Auskunft bekommen, dass es nur einen Adapter für 30,-€ gäbe - die ich aber ehrlich gesagt nicht bereit bin zu zahlen, weil ich hab ja schon einen Adapter. Ach und er wüsste aber auch nicht ob da die Kabel getauscht werden, beim 206 wäre das so gewesen aber beim 207er wisse er das halt nicht. Auch schön
Gut, also werd ich / mein Mann irgendwie die zwei Kabel - sofern es denn zwei sind - irgendwo umklemmen.
Unterschiedliche Adapter? Schon möglich - kann ich aber (auch) nichts genaues dazu sagen.
Meint Dein Händer auch tatsächlich den ISO-Adapter für die Stromversorgung? Der Preis dafür kommt mir (viel) zu hoch vor. Nicht, dass Ihr von einem Adapter für die Lenkradfernbedienung und/oder dem Display sprecht!?
Im Grunde benötigst Du für Deine Wünsche ja NUR einen Adapter, der am ISO-Stecker Dauer- und Zündungsplus tauscht. Und DIESER sollte für "eine Hand voll Euro" (beim 206 waren´s ca. 4€) beim Händler zu kaufen oder zu bestellen sein.


Da hab ich dann doch gleich noch ne andere Frage: Irgendwie sitzt das Radio tiefer drin wie das originale. Jedenfalls hab ich jetzt so ne Art Spalt zwischen Radio und Ablagefach - gibt´s da nen Trick?
Ja, dafür gibt es passende Rahmen. Bei EBAY hab ich da neulich welche gesehen. Wurde auch hier im Forum schonmal gepostet.
Andere Frage? Wie/wo hast Du denn jetzt das Serien-Radio eingebaut? Oder steckst Du das immer mal kurz dran, wenn Du Uhrzeit oder sonstige Konfigurationen am Fahrzeug verstellen willst?

siehe oben!
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 16.12.2008, 16:22
Benutzerbild von darkAngel
darkAngel darkAngel ist offline
Garagenparker
 
Modell: 308cc THP 150
Farbe: Perlmutt Weiss
 
Registriert seit: 12.2008
Beiträge: 14
Hi Stoppi,

ja der PUG-Händler sprach nur von dem ISO Adapter (hab extra noch´n zweites mal angerufen). Für den 206er gab / gibt es die Variante für rund 10,- Euro beim 207er angeblich nicht mehr. Egal, ich versuch´s mit´m Kabeltausch.

Du bist ja lustig Natürlich bau ich mein Serien-Radio nicht ständig zum Uhrenwechsel wieder an. An den Bordcomputer komm ich ganz "normal" über die Lenkradfernbedienung. Vor- und Rücktaste gleichzeitig drücken, dann is man im Menü des Bordkomputers

Ah - ok, dann betätige ich noch mal die Suche nach nem Radio-Rahmen.

GrüCCe
DarkAngel

Geändert von darkAngel (17.12.2008 um 07:46 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
fremdradio, probleme, radio, setup

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einbau Fremdradio ccat 206cc - Car-HiFi und Navigation 442 04.06.2018 19:49
Einbau Fremdradio TobiTobsen 307cc - Car-HiFi und Navigation 182 14.03.2017 23:00




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017