CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 207cc > 207cc - Car-HiFi und Navigation

207cc - Car-HiFi und Navigation Spezielle Fragen zu RT3, RT4, RD4, JBL Soundsystem, Navigationsystem, Nachrüst- und Lautsprechersysteme sowie Freisprecheinrichtungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #76  
Alt 31.07.2009, 17:30
B_L_U_E-R_A_I_N B_L_U_E-R_A_I_N ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
 
Registriert seit: 06.2009
Beiträge: 104
Anderes Radio einbauen 207 CC

hallo,

mal ne frage... nach durchsuchen des forums und sämtlichen durchlesen aller in frage kommenden beiträge bin ich immer noch nicht weiter bei meiner problematik. ich hätte gern ein anderes radio bei mir verbaut. welches genau kann ich noch nicht sagen (soweit bin ich noch nicht) da ich aber ein alter ALPINE fanboy bin wirds wohl in die richtung gehen... und jetzt zu meiner frage, ist ein wechsel ohne probleme möglich und wie kann ich dann den BC noch bedienen habe mal ein wenig im inet gesucht und da so can bus adapter gefunden (die nicht gerade billig sind) benötigt man soetwas dafür?? auch bin ich stolzer besitzer einer "lenkrad fernbedienung" die soll nach möglichkeit auch weiter funktionieren... wie gesagt gesucht habe ich schon aber bis auf problematiken zu RD4 oder RD3 (was mir ehrlich gesagt mal gar nichts sagt) habe ich nichts gefunden... vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen mit tipps und tricks und falls adapter benötigt werden evtl. mit den passenden links...
angedacht ist das ganze so das halt ein radio tausch ansteht, wo ich dann vernünftig eine endstufe montieren kann und hier die originalen boxen austausche und das ganze mit nem sub abrunde...
aber wie gesagt das vorhaben scheitert momentan an der unwissenheit wie das mit dem radio abläuft...

danke für eure hilfe
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 03.08.2009, 13:34
DFman DFman ist offline
Garagentapezierer
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2008
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 09.2004
Ort: NRW
Beiträge: 1.475
@B_L_U_E-R_A_I_N


Der Einbau eines Fremdradios ist Thema vieler Diskussionen hier im 207CC Forum. Auch hier im Thread wird darüber diskutiert. Und in zahlreichen anderen.... wonach willst Du denn in der Suchfunktion gesucht haben?! Also Du müsstest eigentlich massig Infos hier gefunden haben. Auch die Frage um die Lenkradfernbedienung wurde in den Themen erwähnt. Oft nebenbei. Da musst Du Dich einfach mal durch alles durcharbeiten. Nachher wird aber vieles klarer sein, auch wie Du weiterhin das Display des CCs programmieren kannst (Uhrzeit einstellen etc), oder ob Du es nicht kannst, da dies ja übers RD4 läuft... und klar: wenn Du die Lenkradfernbedienung benutzen möchtest, brauchst Du wohl einen passenden CAN Bus Adapter für das Fremradio.

Aber wie gesagt: erst mal alles lesen, wenn dann wirklich noch etwas unklar sein sollte, wird Dir sicher gerne geholfen. Dann aber bitte genaue und spezifische Fragen, die nach Möglichkeit aber nicht schon 10mal beantwortet worden hier im Forum :winken:


Edit:Hinweis: Du kannst auch direkt hier ins Forum "207cc - Car-HiFi und Navigation Spezielle Fragen zu RT3, RT4, RD4, JBL" gehen, unten bei Beträge der letzten 30 Tage anzeigen auf "von Anfang an" einstellen. Dann siehst Du alle Themen. Würde dann die knapp 100 Überschriften mal überfliegen, findest so vielleicht noch mehr Infos, als nur über die Suche.
__________________
Ehemals 207 CC Platinum, schwarz, JBL+Wechsler, Rückfahrassistent, Tempomat, Alarm. Zusätzlich: Funkwerk Dabendorf EGO Talk Bluetooth FSE, LED-Tagfahrlicht, Bastuck ESD

Geändert von Stoppi (05.02.2010 um 16:41 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 04.03.2010, 11:09
handon handon ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: hat keinen CC
 
Registriert seit: 03.2010
Beiträge: 2
Radioeinbau Radio bleibt aus

Hallo,

bin ganz neu hier und bräuchte gleich mal eure Hilfe.

Bin gerade dabei mein neues Radio (Pioneer P3100DVD) in meinen 207 einzubauen.
Dafür war ich bei ACR und habe die benötigten Kabel gekauft.

Strom greife ich am Zigarettenanzünder ab und am Handbremshebel ebenfalls + für die DVD-Funktion.

Das Problem ist dass das Radio trotzdem nicht angeht. Muss ich irgendwo noch etwas einstellen? Habe ich etwas vergessen ?

:confused:
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 04.03.2010, 12:17
schaste
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hallo, hast Du nur Kabel gekauft und keinen CAN Bus Adapter? Ich habe mir am Montag ein PIONEER AVIC F10BT eingebaut. Dazu einen Multiacanbusadapter und es funktioniert einwandfrei. Lenkradfernbedienung, Einparkhilfe und Bordcomputer. Musst aber auch noch einen EXTRA Plus an das Radio anklemmen. Am besten direkt von der Batterie, natürlich mit Sicherung. Zigarettenanzünder nutzt nichts, denn auch der ist nach Zündung aus bzw. im Energiesparmodus spannungslos und dein Gerät vergisst alle Einstellungen. Du müsstest es dann jedesmal neu konfigurieren. Für die DVD Funktion musst Du das entsprechende Kabel auf Masse legen, sonst kannst Du bzw. dein/e Beifahrer/in nur im Stillstand bei angezogener Handbremse das Filmvergnügen geniessen.


Viele Erfolg,

Stephan

Geändert von schaste (04.03.2010 um 12:24 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 04.03.2010, 12:22
handon handon ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: hat keinen CC
 
Registriert seit: 03.2010
Beiträge: 2
@schaste

Hi, ja ich habe keinen Can-Bus Adapter gekauft... ich weiß dass dann die FB nicht funktioniert. Momentan reicht mir das aber erst mal so. Ich hab praktisch jetzt an den Stecker von Peugeot das Adapterkabel von ACR ran und daran nochmal das Kabel was beim Radio dabei war. Das rote Kabel was beim ACR Adapter rausgekommen ist habe ich an den Pluspol des Zigarettenanzünders geklemmt. Naja und um die DVD Funktion kümmer ich mich wenn das Radio mal läuft ;-)

Geändert von Stoppi (19.03.2010 um 08:25 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #81  
Alt 29.04.2010, 14:55
polford polford ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
 
Registriert seit: 01.2010
Beiträge: 104
RD4 mit JVC ersetzen inkl. Can Bus Adapter

Hallo Leute,

spiele grad mit dem Gedanken das RD4 (mit verbauter JBL Anlage) durch ein Radio von JVC zu ersetzen. Konkret das hier ... KD-AVX77

http://jdl.jvc-europe.com/product.ph...E&catid=100099

Wie ihr auf der Website seht, gibt's dazu auch einen Can-Bus Adapter von Paser passend für den 207:

http://www.paser.it/jvc/steering_whe...n.html#make-12

Die Frage die sich mir stellt ist ... was genau geht alles, mit dieser Lösung? Bleiben dann wirklich alle bisherigen Funktionen, bzw. Anzeigen im Display bestehen? Wie ist es mit der Lenkradfernbedienung? Das neue Radio hat ja zig mehr Funktionen als das RD4 ... ?
Bei der Fahrzeug-Kompatibilität für den 207 steht leider auch konkret, dass "Ampli-Wakeup System" nicht geht .... sprich das aufwecken des Verstärkers, denke ma des JBL Sound Systems ... was heißt das? Das ich meinen Verstärker wegwerfen könnte? Oder dass der dann immer an ist?
Fragen über Fragen .... hab keine Ahnung wo ich da konkrete Infos her kriege. Werd die Paser Jungs da evtl. ma anschreiben ...

polford
Mit Zitat antworten
  #82  
Alt 16.10.2010, 17:38
Joe963 Joe963 ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 207cc 120 Platinum
Baujahr: 2009
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 06.2010
Ort: 83549 Eiselfing
Beiträge: 1
1-Din Fremdradio

Hallo liebe Forumsmitglieder,
Hat schon Jemand hier ein 1-Din Fremdradio mit 4,3" oder 5,6" Monitor verbaut, bei dem die Lenkradfernbedienung weiterhin funtioniert.:winken:

Herzlichen Dank vorab für Infos.

Gruß Joe963.
__________________
Joe963
Mit Zitat antworten
  #83  
Alt 21.01.2011, 16:20
Benutzerbild von lammy_kb
lammy_kb lammy_kb ist offline
Benzinpreisvergleicher
 
Modell: 207cc 120 Sport
Baujahr: 2007
Farbe: Neysha Blau
 
Registriert seit: 01.2005
Ort: Nähe Mönchengladbach
Beiträge: 229
Sony anstatt RD4

Nach Wechsel vom 206CC auf 207CC wollte ich das Sony Bluetooth-Radio samt Connects2-Adapter mitnehmen, musste aber feststellen, dass der Bustyp ein anderer ist (CAN-, statt VAN-Bus) und somit stand ein Neukauf an.

Der PUG-Verkäufer hat vor einem Austausch des RD4 gewarnt, weil die Funktionen des Bordcomputers nur über das PUG-Werksradio einstellbar seien.

Alles falsch. Connects2 ermöglicht, die BC-Funktionen durch Drücken der Funktionen vor/zurück (gleichzeitig) am LFB-Stöckchen zu aktivieren. Die Navigation im BC-Menü erfolgt durch die Bedienelemente der Lenkrad-Fernbedienung.

Bei Kauf des neuen Connects2-Adapters wurde mir von der Firma NIQ sogar gratis Einbau-Unterstützung angeboten, die ich nicht in Anspruch nehmen musste. Es war lediglich ein Adapter zwischen dem Fakra-Anschluss der Antenne und dem Sony Radio (ISO-Antenne) zusätzlich erforderlich.

Das Sony-Radio verfügt über Bluetooth für Telefon und Audio, sowie Ipod-, bzw. USB-Stick und Front-Aux-In-Anschluss (z.B. MP3-Player) und kostete mal 150 Euro (heute vermutlich billiger) + 89 Euro für den Adapter. Den Antennenadapter hatte ich für 6,50 Euro vorab beschafft.

Bei Peugeot wird eine solche Freisprech-Lösung verdammt teuer.
Mit Zitat antworten
  #84  
Alt 21.01.2011, 16:44
DFman DFman ist offline
Garagentapezierer
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2008
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 09.2004
Ort: NRW
Beiträge: 1.475
Es gibt ja viele solcher Adapter, dass dies so klappt ist ja nicht neu

Was mich aber interessieren würde: Das original RD4 hat eine Taste "Mode", mit der ausgewählt werden kann was dauerhaft im Multifunktionsdisplay angezeigt wird (Radioanzeige (detaillierte Infos zu Sender etc), oder Bordcomputer etc). Was wird angezeigt wenn der Adapter benutzt wird? Sinn würde es ja machen, wenn nun dauerhaft der Bordcomputer angezeigt wird. Denn Radiosender Infos sind ja nicht mehr da ohne RD4.
Weiterhin gabs noch eine Taste "Dark" am RD4, mit der das Display komplett abgeschaltet werden konnte. Diese fehlt ja auch jetzt (für mich nicht so wichtig, aber die Frage kam im Forum mal auf).

Kannst Du was zu den beiden Punkten sagen?
__________________
Ehemals 207 CC Platinum, schwarz, JBL+Wechsler, Rückfahrassistent, Tempomat, Alarm. Zusätzlich: Funkwerk Dabendorf EGO Talk Bluetooth FSE, LED-Tagfahrlicht, Bastuck ESD
Mit Zitat antworten
  #85  
Alt 21.01.2011, 23:54
Benutzerbild von lammy_kb
lammy_kb lammy_kb ist offline
Benzinpreisvergleicher
 
Modell: 207cc 120 Sport
Baujahr: 2007
Farbe: Neysha Blau
 
Registriert seit: 01.2005
Ort: Nähe Mönchengladbach
Beiträge: 229
Zitat:
Zitat von DFman Beitrag anzeigen
Es gibt ja viele solcher Adapter, dass dies so klappt ist ja nicht neu
Nach zahlreichen gegenteiligen Aussagen/Posts und der sehr bestimmt vorgetragenen Meinung des PUG-Verkäufers war ich dann doch verunsichert und wollte fast schon eine Parrot MKI 9200 mit BT-Audio und Ipod-Anschluss an das RD4 hängen. Was mich davon abhielt, war der Parrot-Verstärker, der sich vom RD4 nur die Lautsprecher leiht.

Ich habe übrigens Adapter auch in England angefragt, weil die Preise dort erheblich günstiger erschienen. Falls zum Grundpreis noch ein radiospezifisches Anschlusskabel addiert wurde, erhöhten sich die Versandkosten überproportional. Nach Addition der Steuer war der Preisvorteil erheblich geschmolzen. Versandkostenrabatt, wie bei uns üblich, gab es bei keinem Lieferanten.

Zu Deiner Frage nach den beiden RD4-Funktionen gibt die Beschreibung nur wenig her, aber nach den bisherigen Übungen kann ich mir nur schwer vorstellen, dass Connects2 etwas in dieser Richtung zu bieten hat. Sollte ich wider Erwarten fündig werden, melde ich mich morgen.
Mit Zitat antworten
  #86  
Alt 22.01.2011, 12:08
xxxxi xxxxi ist offline
Standlichtparker
 
 
Registriert seit: 04.2009
Beiträge: 485
Zitat:
Zitat von lammy_kb Beitrag anzeigen
Ich habe übrigens Adapter auch in England angefragt, [...]Nach Addition der Steuer war der Preisvorteil erheblich geschmolzen. Versandkostenrabatt, wie bei uns üblich, gab es bei keinem Lieferanten.
Frage: Welche Steuer? England gehört zur EU und innerhalb der EU herrscht freier Warenverkehr für Privateinkäufe. Da kommen keine Steuern/Einfuhrzölle dazu. Mit 20% unterscheidet sich die englische MwSt kaum von unserer.
Mit Zitat antworten
  #87  
Alt 22.01.2011, 13:08
Benutzerbild von lammy_kb
lammy_kb lammy_kb ist offline
Benzinpreisvergleicher
 
Modell: 207cc 120 Sport
Baujahr: 2007
Farbe: Neysha Blau
 
Registriert seit: 01.2005
Ort: Nähe Mönchengladbach
Beiträge: 229
Natürlich ist die Steuer vergleichbar mit unserer MWSt., aber im Unterschied zur deutschen Praxis werden die Angebote für den Endverbraucher als Nettopreise ausgewiesen und erscheinen zunächst erheblich günstiger als vergleichbare Angebote hierzulande. Erst der Checkout, der z.T. noch mit einer Registrierung verbunden ist, liefert oft erst den Bruttopreis.

Zitat:
Zitat von DFman Beitrag anzeigen
Was wird angezeigt wenn der Adapter benutzt wird? Sinn würde es ja machen, wenn nun dauerhaft der Bordcomputer angezeigt wird. Denn Radiosender Infos sind ja nicht mehr da ohne RD4. Weiterhin gabs noch eine Taste "Dark" am RD4, mit der das Display komplett abgeschaltet werden konnte. Diese fehlt ja auch jetzt (für mich nicht so wichtig, aber die Frage kam im Forum mal auf).
Es wird dauerhaft die Standardanzeige für den Monochrombildschirm A mit Ausnahme des Radiosenders (also Uhrzeit, Temperatur und Datum) dargestellt. Ein Wechsel in der Darstellung wie am RD4 mittels Mode oder Dark ist nicht vorgesehen.

Edit: Nachfolgende Frage konnte ich nun doch noch über Google-Einstieg hier im Forum finden.

"Nun hat sich doch ein Problem aufgetan. Der als Dauerplus ausgewiesene Anschluss ist nur im Rahmen des Eco-Modus ein echtes Dauerplus. Ich habe zwar hier schon gelesen dass unter dem Lenkrad Dauerplus anliegen soll, wäre aber für einen konkreten Hinweis dankbar. Die Suchfunktion hat leider für mich nicht mehr ausgespuckt, meine mich aber zu erinnern, dass am 206CC der Dauerpluskontakt auch dauernd Plus 12V führt."

Geändert von lammy_kb (22.01.2011 um 15:03 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #88  
Alt 24.01.2011, 12:04
DFman DFman ist offline
Garagentapezierer
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2008
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 09.2004
Ort: NRW
Beiträge: 1.475
@lammy_kb:

D.h. Du kannst nicht mehr dauerhaft auf den Bordcomputer umschalten, so dass Du den momentan Verbrauch, Restreichweite etc dauerhaft im Blick hast? Also nur noch manuell per Drücken des Bordcomputer Knopfes auf dem Scheibenwischer Hebel, was den Bordcomputer dann für ein paar Sekunden anzeigt und danach wieder auf Datum/Uhrzeit/Temp Anzeige umschaltet? Korrekt?

Zum Dauerplus: Das Dauerplus, was hinten am Radio ankommt, ist beim CC kein Dauerplus mehr im Eco Mode! Die Limousine scheint da ggf. anders zu sein, aber beim CC wird am Radio hinten im Eco Mode (welcher nach ein paar Minuten im abgestellten Zustand eingeschaltet wird) kein Dauerplus mehr anliegen. Beim CC ist das sicher so, dass die Limousine hingegen ein richtiges Dauerplus hat, habe ich nur gehört (warum auch immer, obs ggf. ein Schutz ist, dass der CC kein Dauerplus mehr im Cockpit hat, falls es bei geöffnetem Dach mal regnet?).

Das Dauerplus musst Du im Sicherungskasten links neben dem Lenkrad abgreifen. Am einfachsten ist, Du stellst den Wagen ab. Scheibe runter, Türe zu. Radio an. Irgendwann wird es ausgehen (maximal nach 30 Min). Dann ist der Eco mode aktiv. Nun durchs Fenster mit einem Stromprüfer/Spannungsmesser die Sicherungen im Sicherungskasten durchtesten, wo jetzt noch +12V anliegt. Also zum Beispiel eine KFZ Prüflampe nehmen. Die Krokodilklemme irgendwo an Masse/Karosserie. Die Spitze der Prüflampe ist so dünn, dass Du damit leicht oben an den Sicherungen, wo etwas Metall sichtbar ist, prüfen kannst. Wichtig wie gesagt ist, dass die Tür zu bleibt. Denn manche Funktionen des Busses werden kurzzeitig wieder mit Spannung versorgt, wenn die Türe geöffnet wird etc. Also möglichst nichts anrühren, was Teilfunktionen aufwecken könnte und Dir so fälschlicherweise ein Dauerplus vorgaukeln würde. Wenn Du dann Glück hast, liegt an einer Sicherung Dauerplus an. Wenn sie dann nicht größer als 10A ist, so kann man leicht mit Sicherungsadaptern, wie man sie

hier

z.B. in Nachricht 24 sieht, 12V abgreifen. Gibts für normale und Mini Sicherungen. Aber bitte keine 30A Sicherung mit so einem Adapter abgreifen, dafür sind die meisten nicht zugelassen. Bleibt natürlich die Frage, wie viel Strom das Radio zieht! Bracht es schon eine 10 A Sicherung, muss man das natürlich einberechnen. Ich habe daher für Dauerplus ein eigenes Kabel (bzw. direkt zwei 2,5 Quadrat Kabel, wenn ich schon mal Kabel ziehe, kann ich auch direkt zwei ziehen und hab ggf. Reserve) von der Batterie in den Innenraum gelegt. Ist ja auch kein Ding. Von der Batterie (bzw. dem Sicherungskasten im Motorraum, dort kann man an der großen Gewindestange vorne die 12V abgreifen) direkt nach hinten durch den sichtbaren Gummistöpsel hinter die Spritzschutzwand und dann dort (praktisch unter den Scheibenwischern her) das Kabel nach links zum Innenraumfilter. Dort sitzt in diesem Bereich ein weiterer Gummi Stöpsel, welcher innen hinter dem Handschuhkasten herauskommt. Da das Kabel durch (möglichst kleines Loch einbringen, damit es dicht bleibt, lieber Kabel gut mit Seife geschmiert und unter Kraft durchziehen). Und schon hat man +12V mit ausreichend Reserve hinter dem Handschuhfach. Habe mir dort dann einen 12V Verteiler hingesetzt, von dem aus ich dann verschiedene Dinge mit 12 V versorgen kann. Achso, das Handschuhfach muss dafür ausgebaut werden, ist 5 Min Arbeit! Also denke so ein Kabel müsstest Du in 60 Min verlegt haben, also nicht viel Länger als das ziehen eines Kabels vom Innenraumsicherungskasten, wenn man dort irgendwas Basteln muss. Wäre die sauberste Sache. Nur unbedingt an Sicherungen denken! Bei Batterieabgriff maximal 2 oder 3 cm nach der Abgriffstelle!

Falls es unbedingt der Sicherungskasten sein muss, und Du nicht fündig wirst, kann ich zur Not auch mal in die Schaltpläne des CCs schauen, wo eine direkte Verbindung zwischen Batterie und Sicherungskasten besteht, wo also immer +12V anliegen. Aber nur zur Not, bräuchte dafür länger als Du für das Durchmessen der 10 oder 12 Sicherungen wie oben beschrieben!
__________________
Ehemals 207 CC Platinum, schwarz, JBL+Wechsler, Rückfahrassistent, Tempomat, Alarm. Zusätzlich: Funkwerk Dabendorf EGO Talk Bluetooth FSE, LED-Tagfahrlicht, Bastuck ESD
Mit Zitat antworten
  #89  
Alt 03.02.2011, 18:05
Benutzerbild von lammy_kb
lammy_kb lammy_kb ist offline
Benzinpreisvergleicher
 
Modell: 207cc 120 Sport
Baujahr: 2007
Farbe: Neysha Blau
 
Registriert seit: 01.2005
Ort: Nähe Mönchengladbach
Beiträge: 229
@DFMAN

vielen Dank für Deine mühevoll erstellten Ausführungen. Da ich nicht sicher war, ob ich mit meinen linken Händen alles richtig machen würde, habe ich in der PUG-Werkstatt nach Dauerplus gefragt. Zum Freundschaftspreis von 23 Euro habe ich nun eine abgesicherte Leitung bis zum Radio gelegt bekommen.

Die bisherige ECO-Dauerplus-Leitung habe ich durch die neu verlegte ersetzt und seitdem bin ich mit dem Ergebnis absolut zufrieden. Das Radio geht mit der Zündung aus (im 206 ging das Radio erst im ECO-Modus total aus und blieb nach Zündungaus im werksseitig eingestellten Demo-Status).

Die Verbrauchsanzeige lässt sich, wie von Dir beschrieben, durch Drücken aufs Stöckchen kurzfristig anzeigen.
Mit Zitat antworten
  #90  
Alt 03.02.2011, 18:47
DFman DFman ist offline
Garagentapezierer
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2008
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 09.2004
Ort: NRW
Beiträge: 1.475
Zitat:
Zitat von lammy_kb Beitrag anzeigen
Das Radio geht mit der Zündung aus
So sollte es doch auch normal sein, oder? Es gehen vermutlich jetzt zwei +Leitungen zum Radio. Eine, die nur bei Zündung +12V führt und die neue mit dauerhaft +12V. Korrekt?

Kannst Du im Sicherungskasten mal nachsehen, wo die die +12V Dauerplus abgegriffen haben und wie?
__________________
Ehemals 207 CC Platinum, schwarz, JBL+Wechsler, Rückfahrassistent, Tempomat, Alarm. Zusätzlich: Funkwerk Dabendorf EGO Talk Bluetooth FSE, LED-Tagfahrlicht, Bastuck ESD
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
fremdradio, probleme, radio, setup

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einbau Fremdradio ccat 206cc - Car-HiFi und Navigation 454 Heute 11:12
Einbau Fremdradio TobiTobsen 307cc - Car-HiFi und Navigation 182 14.03.2017 23:00




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017