CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 207cc > 207cc - Car-HiFi und Navigation

207cc - Car-HiFi und Navigation Spezielle Fragen zu RT3, RT4, RD4, JBL Soundsystem, Navigationsystem, Nachrüst- und Lautsprechersysteme sowie Freisprecheinrichtungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #91  
Alt 05.02.2011, 20:49
Benutzerbild von lammy_kb
lammy_kb lammy_kb ist offline
Benzinpreisvergleicher
 
Modell: 207cc 120 Sport
Baujahr: 2007
Farbe: Neysha Blau
 
Registriert seit: 01.2005
Ort: Nähe Mönchengladbach
Beiträge: 229
Sicherungskasten

Während ich in den Sicherungskasten gesehen habe, ist es mir nicht gelungen, das rote Kabel, das am Radio endet, dort zu lokalisieren. Für alle Fälle habe ich mal ein Foto erstellt. Vielleicht hilft es weiter.



Es gehen natürlich zwei Leitungen zum Radio mit 12V Plus (Zündung / Dauerplus). In meiner Schilderung wunderte ich mich über das unterschiedliche Verhalten zwischen 206CC und 207CC.

Bei letzterem funktioniert alles wie erwartet. Wie aber konnte am 206CC das Radio nach Zündungs-Aus noch in einen Art Schlummerzustand (Sony-Demomodus) verfallen, der erst nach Einsetzen des Eco-Modus beendet wurde ? Es war ganz offensichtlich noch Strom am Zündungs-Plus neben einem "echten" Dauerplus.
Mit Zitat antworten
  #92  
Alt 07.02.2011, 12:22
DFman DFman ist offline
Garagentapezierer
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2008
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 09.2004
Ort: NRW
Beiträge: 1.475
Hmm, sehe auf dem Foto auch nichts. Ist dann wohl rückseitig direkt an die Kabel angeschlossen, vermutlich mit einem "Kabeldieb/Abzweigverbinder" abgezwackt...
__________________
Ehemals 207 CC Platinum, schwarz, JBL+Wechsler, Rückfahrassistent, Tempomat, Alarm. Zusätzlich: Funkwerk Dabendorf EGO Talk Bluetooth FSE, LED-Tagfahrlicht, Bastuck ESD
Mit Zitat antworten
  #93  
Alt 19.02.2011, 16:30
StuttGuard StuttGuard ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 207cc HDI FAP 110 Platinum
 
Registriert seit: 11.2008
Beiträge: 9
Kenwood BT 61 im 207 CC statt RD4 inkl. CAN Interface

Hallo,
ich habe mir jetzt die Threads:
- Einbau Fremdradio
- Doppel-DIN Radio
- Bluetooth-Freisprecheinrichtung nachrüsten

komplett durchgelesen und bin immer noch genauso ratlos. :keineahnung:

Was ich wissen möchte (bitte gerne kurzer Link auf den Thread), ob es ein Interface gibt, womit die Einparkhilfe inkl. Displayanzeige funktioniert und welche Funktionen, die früher über das Radio liefen, nicht mehr funktionieren.
Zudem werden die Verbrauchsinformationen etc. die man über die Lenkradfernbedienung steuert, weiterhin angezeigt?

Dankeschön! Ich geh mir jetzt mal Pflaster holen, werd bestimmt von Euch gleich verhauen...
Mit Zitat antworten
  #94  
Alt 19.02.2011, 22:58
Benutzerbild von lammy_kb
lammy_kb lammy_kb ist offline
Benzinpreisvergleicher
 
Modell: 207cc 120 Sport
Baujahr: 2007
Farbe: Neysha Blau
 
Registriert seit: 01.2005
Ort: Nähe Mönchengladbach
Beiträge: 229
Fremdradio

Dann gebe ich mal meine Erfahrung mit dem Connects2-Adapter für Sony weiter.

Die Bordcomputer-Funktionen zum Einstellen der Basiswerte werden durch gleichzeitiges Drücken der Tasten Vor und Zurück an der Lenkrad-Fernbedienung aktiviert.

Dort finden sich lediglich zwei Menüs für weitere Einstellungen:

- das Menü mit dem Symbol der Zapfsäule und
- das Menü für Grundeinstellungen, wie z.B. Datum/Zeit, Fahrzeugparamter, Parameter zur Displayanzeige, Sprache

Sonderfunktionen, wie Mode und Dark stehen nicht zur Verfügung. Schade finde ich, dass man die Verbrauchsanzeige nur temporär abrufen kann. Beim RD4 kann diese Anzeige auf dem Display fixiert werden.

Gemessen an dem Zugewinn an Funktionen durch das Sony-Radio finde ich die Einschränkungen durch den Adapter durchaus akzeptabel.

Mangels PDC an meinem 207cc kann ich zur optischen Darstellung des Abstands zum nächsten Hindernis nichts sagen, meine aber an anderer Stelle im Forum schon etwas darüber gelesen zu haben.
Mit Zitat antworten
  #95  
Alt 20.02.2011, 09:10
StuttGuard StuttGuard ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 207cc HDI FAP 110 Platinum
 
Registriert seit: 11.2008
Beiträge: 9
Guten Morgen,
erst mal danke für Deine Erfahrungen!

Werden alle drei Verbrauchsanzeigen angezeigt (Trip1, Trip2, Momentan)?
Funktioniert Rücksetzen etc. wie gewohnt?
Was passiert eigentlich, wenn Du den Knopf vom Lenk"stock" rechts drückst? Kommst Du dann direkt in die Verbrauchsanzeigen? Oder musst Du immer den Umweg über die zwei Tasten mit der Lenkfernbedienung gehen?

Mit Zitat antworten
  #96  
Alt 20.02.2011, 11:41
Benutzerbild von lammy_kb
lammy_kb lammy_kb ist offline
Benzinpreisvergleicher
 
Modell: 207cc 120 Sport
Baujahr: 2007
Farbe: Neysha Blau
 
Registriert seit: 01.2005
Ort: Nähe Mönchengladbach
Beiträge: 229
Fremdradio

So, nun kann ich mir auch ein Pflaster besorgen. Ich habe nämlich den Tagesverbrauch zurückgestellt. Da ich den CC nur leihweise bekomme, obwohl ich ihn bezahlt habe, muss ich sicher heftige Kritik wegen dieser Aktion einstecken.

Die Reaktion am Lenkradstöckchen ist identisch zu meinem Peugeot mit WipSound. Man kann die 3 Positionen, die ich am CC mit aktuell, seit letztem Tankvorgang und insgesamt belegt habe, wie gewohnt nutzen. Auch das Rücksetzen klappt. Nicht aber das Fixieren.

Die Navigation innerhalb der Menüs erfolgt mit den Lautstärketasten.

Was ich am 207 CC noch nicht verfolgen konnte (vom 206CC habe ich es nicht mehr in Erinnerung) ist die seltsame Begrenzung der Streckenanzeige auf 9999 km. Danach bleibt das System einfach stehen. Dies war auch schon bei meinem 407 Coupé der Fall und ist vermutlich auch bei meinem jetzigen RCZ nicht anders. Ich bezeichne das als Ignoranz, wenn nicht gar als Arroganz. Vielleicht hat Peugeot zu viele BCs mit einer max. 4-stelligen Km-Anzeige auf Halde gekauft ?
Mit Zitat antworten
  #97  
Alt 24.02.2011, 13:08
testi testi ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: hatte einen 206cc
Baujahr: 2009
Farbe: Shark Grau
 
Registriert seit: 01.2011
Beiträge: 7
an alle die ein fremdradio einbauen wollen.... denke das könnte vielen helfen

zitat. Es ist das Original Modul fuer 207er ohne Radio (aber mit Bordcomputer / Display C), die nach Japan exportiert werden. Peugeot verbaut das Bedienelement 6563 62 und die Halterung 6563 61 an der Aufnahme PS/PR/VX (bei vielen Modellen sind dort statt dessen Kartenhalter ,...).
Das Bedienelement wird direkt mit dem Display wie folgt verkabelt:
6poliger schwarzer Anschluss des Bedienelements => 12poliger brauner Anschluss des Displays
1 => 11
2 => 10
3 => 4
4 => 6
5 => 12
6 => 5

Dieses Bedienelement ermoeglicht den Zugriff und die Steuerung aller Menus im Bordcomputer ohne RD4.
Die Verkabelung muss man selbst vornehmen, da kein 207er, der in Frankreich [oder auch bei uns in Deutschland] hat die Kabel ab Werk.

Anschliessend muss man in das Menu des Boardcomputers gehen und Anschlusstup / Verkabelung / Steuerung aufrufen. Darin hat man die Wahl zwischen "CAN" (Standard), "Infrarot" und "Kabel". Dort waehlt man "Kabel".[Sollte das Menu nicht da sein, muss man es per PPC bei Peugeot einstellen lassen, es kann sein, dass dies in der deutschen Firmware nicht vorhanden ist].
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	s5002410.jpg
Hits:	492
Größe:	21,1 KB
ID:	9388  
Mit Zitat antworten
  #98  
Alt 24.02.2011, 15:27
DFman DFman ist offline
Garagentapezierer
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2008
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 09.2004
Ort: NRW
Beiträge: 1.475
@testi:
Müsste auch bei unseren Deutschen 207ern so klappen. Dieses Bedienpanel gabs ja damals schon für den 307er.
Zu beachten ist aber, das das ganze recht teuer wird: Soweit ich weiß, ist unter der Nummer 6563.62 nur das Bedienelement zu verstehen, nicht jedoch der Einbaurahmen, mit welchem es unten über dem Aschenbecher verbaut werden kann.

Foto der Blende inkl. dem eingebautem Bedienelement

Allein das Bedienelement kostet um die 105,- EUR, ohne Blende. Das Teil 6563.61 ist der große Drehknopf auf dem Bedienelement... ja den muss man extra kaufen Kostet soweit ich das im Kopf habe um die 3 EUR.

Nun muss das Bedienteil noch mit dem Multifunktionsdisplay verbunden werden. Soweit ich das weiß, liegt dem Bedienteil kein Kabel bei. Es hat hinten eine Buchse, in die man einen 6poligen Stecker stecken kann. Müsste die Teilenummer 6541.X9 sein, kostet knapp 2,50 EUR. Diesen bestückt man mit 6 Kabeln, der Pintyp ist MQS (Teilenummer 6542.WY, 80 Cent pro Pin). Es kommen aus dem so bestückten Stecker, welcher nun am Bedienelement hängt, 6 Kabel raus. Diese werden wie von testi beschrieben mit dem Multifunktionsdisplay verbunden, dazu nimmt man wiederum 6 der MQS Pins. Die jeweiligen 6 Steckplätze im 12poligen Displaystecker sind noch unbelegt.

Freigeschaltet wird das ganze per Peugeot Planet Diagnosesystem, habe noch nie davon gehört, dass dies im Bordcomputermenü selber einstellbar ist.

PS: Hier sieht man noch eine Lösung, wo jemand das Bedienmodul im Bereich der Handbremse befestigt hat.
__________________
Ehemals 207 CC Platinum, schwarz, JBL+Wechsler, Rückfahrassistent, Tempomat, Alarm. Zusätzlich: Funkwerk Dabendorf EGO Talk Bluetooth FSE, LED-Tagfahrlicht, Bastuck ESD
Mit Zitat antworten
  #99  
Alt 27.02.2011, 10:58
StuttGuard StuttGuard ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 207cc HDI FAP 110 Platinum
 
Registriert seit: 11.2008
Beiträge: 9
Habe seit Freitag in meinem 207 CC:
- gedämmte Türen
- Kenwood KDC-BT61U Radio + FSE
- Rainbow SAX 265.20 Front + Hochtöner
- Lenkradfernbedienungsteil + PDC - Modul

und kann sagen, dass Alles funktioniert! Man kann mit der Lenkradfernbedienung ins Service Menü gehen, dort Fehlerspeicher einlesen, Datum einstellen, etc.
Via Lenkradfernbedienung lässt sich natürlich auch Radio steuern. Anruferannahme klappt via Lenkradfernbedienung noch nicht; aber ich habe auch noch nicht viel Zeit zum Probieren gehabt.
PDC wird im Peugeot Display sowohl angezeigt, als akustisch über das Radio wiedergegeben; Musik wird dann automatisch auch leise.

Will damit sagen, es geht! Sogar sehr gut und fast so perfekt, als wenn es die Werksseitige Analge wäre. Fehlen nun nur noch:
- Endstufe
- Subwoofer

Dazu fehlt mir moment leider das Geld. Aber das kommt auch noch!! :-)
Mit Zitat antworten
  #100  
Alt 27.02.2011, 11:11
Benutzerbild von lammy_kb
lammy_kb lammy_kb ist offline
Benzinpreisvergleicher
 
Modell: 207cc 120 Sport
Baujahr: 2007
Farbe: Neysha Blau
 
Registriert seit: 01.2005
Ort: Nähe Mönchengladbach
Beiträge: 229
Fremdradio

Glückwunsch zur gelungenen Montage.

Wieviel hat die Kombi nun gekostet (Radio + LFB + LSP).

Hast Du die Lautsprecher direkt mit eingebaut, oder kannst Du über einen Vergleich alt / neu berichten ?

Ich bin eigentlich mit den Standardlautsprechern nicht unzufrieden, vermutlich deshalb, weil die Lösung deutlich besser klingt, als die 206er-Version.
Mit Zitat antworten
  #101  
Alt 27.02.2011, 11:15
Benutzerbild von EyeOfRa
EyeOfRa EyeOfRa ist offline
Laternenparker
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2010
Farbe: Hermitage Grau
 
Registriert seit: 08.2010
Ort: im Hohen Norden
Beiträge: 68
EyeOfRa eine Nachricht über ICQ schicken
Hi,

das hört sich ja gut an StuttGuard. Endlich mal jemand, der auch Erfahrungen mit dem PDC postet...

Welches canbus-Modul hast Du genommen und ist die PDC-Funktion schon integriert oder muß da noch was dazu ?

Bis dann dann

EoR
Mit Zitat antworten
  #102  
Alt 27.02.2011, 11:16
StuttGuard StuttGuard ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 207cc HDI FAP 110 Platinum
 
Registriert seit: 11.2008
Beiträge: 9
Dankeschön!
Hatte erst nur die neuen Lautsprecher + die Dämmung drin, weil das Radio so spät kam (ist grad schwierig lieferbar).
Kann nur sagen, dass selbst mit dem Werksseitigen Radio die Lautsprecher + Dämmung RICHTIG viel "Mehr-Klang" bringen.
Die Akustik ist auch unheimlich gut mit den Hochtöner von vorne; durch die Dämmung haben die Rainbow alleine schon richtig viel Bass.
Wenn die FSE nicht wäre und das RD4 richtig MP3 könnte, wären die Module fast vergeudetes Geld.

Also PDC-Modul + Fernbedienungsmodul haben zusammen knapp 200 EUR gekostet. Dazu noch das Radio + Lautsprecher + Dämmmaterial, etc.
Kam in Summe auf 600 EUR.
Mit Zitat antworten
  #103  
Alt 27.02.2011, 11:17
StuttGuard StuttGuard ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 207cc HDI FAP 110 Platinum
 
Registriert seit: 11.2008
Beiträge: 9
Also PDC + CAN-Interface sind zwei Module gewesen, die man zusammenstecken muss.
Mit Zitat antworten
  #104  
Alt 27.02.2011, 11:50
Benutzerbild von EyeOfRa
EyeOfRa EyeOfRa ist offline
Laternenparker
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2010
Farbe: Hermitage Grau
 
Registriert seit: 08.2010
Ort: im Hohen Norden
Beiträge: 68
EyeOfRa eine Nachricht über ICQ schicken
Hi,

könntest Du auch "verraten", wo die herkommen oder welche Marke/Bezeichnung die haben ... :winken:

Ist der einzige Punkt, der mich im Moment noch davon abhält, das RD4 gegen ein Doppeldin zu tauschen.

Bis dann dann

EoR
Mit Zitat antworten
  #105  
Alt 27.02.2011, 11:57
StuttGuard StuttGuard ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 207cc HDI FAP 110 Platinum
 
Registriert seit: 11.2008
Beiträge: 9
Das Fernbedienungs-Teil heißt SCT003/SPG007:
http://adapterexpert.de/artikellbild...007_SCT003.pdf
Das PDC Modul muss ich noch raussuchen. Find grade keine Teilenummer.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
fremdradio, probleme, radio, setup

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einbau Fremdradio ccat 206cc - Car-HiFi und Navigation 442 04.06.2018 19:49
Einbau Fremdradio TobiTobsen 307cc - Car-HiFi und Navigation 182 14.03.2017 23:00




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017